strength building, força máxima

3 Erkenntnisse über das Wissen und Können der heutigen Krafttraining Coaches

Ein Gastblog von Powerlifting Champion Ed Coan

Die letzten 40 Jahre war ich besessen von der Frage, wie man maximale Kraft aufbauen kann

Das führte dazu, dass ich, nach Erreichung der Landesebene, praktisch jeden angetretenen Powerlifting Wettkampf gewonnen habe

Dies wiederum führte mich zum Weltmeistertitel und zum Aufstellen von über 70 Weltrekorden. Ohne wie ein alter, mürrischer Mann klingen zu wollen, möchte ich hier meine Top 3 Beobachtungen bezüglich dem möchtegern Status des heutigen Krafttrainings präsentieren.

1 – Coaches können keine Deadlifts

An den Powerlifting Excellence Seminaren haben die Teilnehmer Privatstunden bei mir gebucht. Eine Frau konnte ihren persönlichen Rekord von 110 auf 127.5kg nach nur 45 Minuten Coaching steigern. Ein Soldat ging von 150 auf 200kg und ein anderer von 150 auf 175kg. Wieso? Ihre Technik war scheisse. Ich habe ihnen hauptsächlich die richtige Startposition beigebracht, so dass der Körper als eine Einheit funktionieren kann, anstelle von nicht aufeinander abgestimmten einzelnen Bewegungen.

Hier mit Helena Chernozatonskaya, die durch das Lernen der richtigen Technik ihr Kreuzheben enorm verbessern konnte.

ed-coan

2 – Die neue Generation trainiert zu viel

Ihr könnt nicht alles machen, wählt das, was euch am meisten bringt! Geht mit folgender Einstellung vor: eine Kugel, ein Toter. Um aus Last Samurai zu zitieren: Zu viel Bedenken!

3 – Soziale Medien killen den Kraftaufbau

Ein Spruch, der mich während meiner ganzen Karriere begleitete ist; du hast nur eine bestimmte Anzahl Maxima in dir. Seine Maximalkraft jeden Tag zu erreichen, nur um sein Ego und online Profil zu pushen, hält einem schwach. Oder denkt ihr wirklich, 100kg Bankdrücken, wovon 60kg der Partner übernimmt, beeindruckt irgendjemanden?

Diejenigen, die solche Posts liken sind nur noch dümmer. Erst wenn ihr 96% des Nationalrekordes erreicht habt, verdient ihr einen Post. Bis dahin lässt ihr die Sozialen Medien besser sein und geht hart trainieren! Eure Kraftverbesserung wird es euch danken.

Die beste Art, seine Kraftentwicklung zu verbessern, ist indem man die kleinen, alltäglichen Dinge ändert.

Statt eine neue und coole Art zu finden, wie man den Musculus popliteus oder cremaster rekrutiert, wieso nicht einfach einen Mentor suchen, der einem die Basics korrekt erklärt?

Mit kräftigen Grüssen

Ed Coan